Lebensmittel online bestellen

Wenn die Zeit zum Einkaufen fehlt, ist der Onlinekauf von Lebensmitteln eine zeitsparende Alternative zum Gang in den nächsten Supermarkt. Inzwischen nutzen immer mehr Verbraucher die Möglichkeit, ihre Lebensmittel online zu bestellen. Und seit der Corona-Krise nimmt die Beliebtheit dieser komfortablen Einkaufsmöglichkeit weiter zu. Wir zeigen Ihnen, welche Anbieter es gibt und was Sie beachten sollten.

Lebensmittel online kaufen: Vorteile im Überblick

Wenn Sie Ihre Lebensmittel online kaufen möchten, kann es für diese Entscheidung unterschiedliche Gründe geben. Vielen Arbeitnehmern fehlt aufgrund langer Arbeitszeiten schlicht die Zeit und bei Krankheit kann der Gang zum nächsten Supermarkt durchaus beschwerlich sein. Auch für Senioren mit eingeschränkter Beweglichkeit bietet der Online-Einkauf zahlreiche Vorteile.

Lebensmittel
Lebensmittel
Bild: Lizenzfreie Stockfoto-Nummer: 1595997523

Wenn Sie Nahrung online kaufen, erledigen Sie den Wocheneinkauf einfach und schnell mit wenigen Klicks. Sie profitieren in erster Linie von höherem Komfort und großer Zeitersparnis. Sie müssen keine langen Anfahrtswege einplanen, die Wartezeit in der Kassenschlange entfällt und Sie profitieren zudem von einer besseren Planbarkeit Ihrer Einkäufe. Wenn Sie Lebensmittel online bestellen, entfallen zudem die ungeplanten Spontankäufe. Somit birgt der Einkauf der Lebensmittel im Internet durchaus Einsparpotenzial. Grundsätzlich profitieren Sie beim Onlinekauf von folgenden Vorteilen:

  • Komfort (weniger Stress)
  • Zeitersparnis
  • Serviceangebote: Lieferung
  • Unabhängigkeit von Ladenöffnungszeiten
  • Preisvergleich unterschiedlicher Anbieter ist leichter möglich
  • Planbarkeit der Einkäufe ist einfacher
  • Vielzahl unterschiedlicher Zahlungsmöglichkeiten (Rechnung, Lastschrift, Kreditkarte etc.)
  • Sortiment ist teilweise größer als im klassischen Supermarkt

Den zahlreichen Vorteilen stehen nur wenige Negativpunkte entgegen, zu denen beispielsweise die zusätzlichen Kosten für die Lieferung der Lebensmittel zählen. Zudem müssen Sie zum Zeitpunkt der Lieferung zu Hause sein, um das Paket in Empfang zu nehmen. Dies ist insbesondere bei verderblichen Lebensmitteln ein wichtiger Faktor. Ein weiterer Punkt ist die etwas erhöhte Abfallmenge, die durch den geschützten Versand und das zusätzliche Verpackungsmaterial entsteht. In der Gesamtheit überwiegen jedoch die Vorteile deutlich und sprechen eindeutig dafür, die Lebensmittel online zu bestellen.

Auswahlkriterien für die Wahl des Online Supermarktes

Bei aller Begeisterung für die Möglichkeit des Online-Lebensmittelkaufs sollten Sie dennoch nicht unüberlegt vorgehen. Wählen Sie daher keinesfalls den erstbesten Anbieter aus und achten Sie grundsätzlich auf die jeweiligen Lieferbedingungen. Es gibt zahlreiche Onlineshops, bei denen Sie schnell und einfach Lebensmittel online bestellen können. Allerdings sollten Sie vor dem ersten Einkauf bestimmte Auswahlkriterien beachten. Nachstehend finden sie eine übersichtliche Auflistung der wichtigsten Faktoren.

Liefergebiet

Je nach Anbieter kann die Reichweite deutlich variieren. Viele Online-Supermärkte bieten eine bundesweite Lieferung an und versenden per DHL oder mittels eigenem Lieferdienst. Vereinzelt können Sie das Lieferangebot jedoch nur in einer bestimmten Region in Anspruch nehmen. Meist sind regionale Anbieter lediglich auf große Städte oder Ballungsräume begrenzt, im ländlichen Raum ist das Angebot in der Regel deutlich geringer. Meist können Sie vor der Bestellung per Abfrage Ihrer Postleitzahl die Liefermöglichkeit überprüfen.

Sortiment

Große Anbieter wie REWE oder EDEKA bieten meist ein großes Produktsortiment. Das Angebot reicht hier von Nudeln und Reis über Obst und Gemüse bis zu Tiefkühlprodukten. Hier können Sie komfortabel Ihren Wocheneinkauf vornehmen und neben Lebensmitteln auch Drogerie- und Haushaltswaren kaufen. REWE und ähnliche Anbieter profitieren im Bereich Frischfleisch von ihrem klassischen Filialnetz und ermöglichen daher häufig auch ein gutes Frischfleischangebot.

Mindestbestellmenge

Wenn Sie Lebensmittel online bestellen möchten, sollten Sie auf den jeweiligen Mindestbestellwert eines Shops achten. Diese Bestellgrenze ist je nach Anbieter unterschiedlich und kann beispielsweise bei 30 Euro oder mehr liegen. Eine Bestellung von lediglich ein oder zwei Produkten ist daher bei manchen Shops leider nicht möglich. Es gibt jedoch einige Anbieter, bei denen Sie ohne einen vorgegebenen Mindestbestellwert Lebensmittel online bestellen können.

Lieferservice

Bei vielen Anbietern liegt die Lieferzeit bei etwa ein bis drei Werktagen. Bei einigen Shops erfolgt die Lieferung mittels Paketzustelldiensten wie DPD oder DHL, vereinzelt wird auch ein eigener Lieferservice angeboten. Diese Supermärkte liefern in diesem Fall die bestellten Waren in eigenen Lieferwagen zu ihren Kunden. Dies bietet den Vorteil, dass hier bei gekühlter Ware die Kühlkette in der Regel nicht unterbrochen wird, da die Fahrzeuge meist mit einer internen Kühltechnik ausgestattet sind. Bei der Paketzustellung von gekühlten Produkten greifen die Anbieter meist auf spezielle Isolierboxen zurück. Alternativ können Sie bei einigen Supermarktketten Ihre bestellten Waren auch im nächsten Laden abholen.

Lieferkosten

Für die Lieferung der bestellten Ware fallen durchschnittlich Versandkosten von rund 3,50 bis 7,00 Euro an. Achten Sie bei Ihrem Vergleich unterschiedlicher Anbieter auch auf weitere Kostenfaktoren, so verlangen manche Shops für den Versand in speziellen Boxen einen Frischezuschlag oder erheben Pfand auf die Spezialboxen. Bei manchen Anbietern lohnt sich ein Großeinkauf, da hier ab einem bestimmten Bestellwert keine Versandkosten anfallen. Edeka24 bietet beispielsweise ab einem Bestellwert von 75 Euro eine versandkostenfreie Lieferung an.

Verpackung

Wenn Sie Lebensmittel online bestellen, stellen Versand und sichere Zustellung der Lebensmittel hohe Anforderungen an die Verpackung. Im Gegensatz zum Kauf im klassischen Supermarkt fällt daher in der Regel beim Onlinekauf mehr Verpackungsmüll an. Es gibt allerdings inzwischen einige Anbieter, die besonders auf nachhaltige und recycelbare Verpackungsmaterialien achten, um eine möglichst geringe Müllmenge zu gewährleisten.

Wenn Sie frische Lebensmittel online bestellen, ist bei bestimmten Produkten wie Fleisch, Fisch oder Tiefkühlprodukten ein möglichst kühler Transport erforderlich. Die Kühlkette darf keinesfalls unterbrochen werden, damit die Lebensmittel frisch und genießbar bei Ihnen eintreffen. Bei einigen Anbieter kommen wiederverwendbare Kühlboxen zum Einsatz, für die häufig ein Pfandbetrag erhoben wird.

Lebensmittel online bestellen – welche Anbieter gibt es?

Immer mehr Menschen möchten ihre Lebensmittel online bestellen und von den entscheidenden Vorteilen profitieren. Dieser Trend ist auch den klassischen Supermärkten wie REWE, EDEKA, Netto oder real nicht verborgen geblieben. Neben reinen Online-Anbietern wie lieferello.de, bring24.com oder myTime.de bieten daher seit einiger Zeit auch diese Ketten die Möglichkeit, Lebensmittel online zu bestellen. Die meisten Anbieter lassen sich in eine der nachfolgenden Kategorien einsortieren:

Allrounder

Die großen Supermarktketten wie REWE oder EDEKA bieten meist ein breites Produktsortiment und ermöglichen Ihnen einen unkomplizierten Wocheneinkauf unterschiedlicher Produkte. Häufig können Sie hier neben Lebensmitteln auch andere Produkte wie Spirituosen, Getränke, Tiefkühlware oder Drogerieartikel bestellen.

Spezialisten

Bei regionalen Bio-Bauern wie beispielsweise dem in St. Wendel ansässigen Unternehmen Martinshof-BioBus können Sie Bio-Lebensmittel online bestellen. Diese Anbieter haben sich auf die Lieferung von Bio-Lebensmitteln innerhalb eines bestimmten Gebietes spezialisiert. Deutschlandweit gibt es inzwischen einige Bio-Landwirte, die ihre Erzeugnisse mit eigenen Fahrzeugen an die Kunden liefern. Hier sollten Sie genau auf das jeweilige Liefergebiet achten. Für Menschen mit einer Laktose- oder Glutenunverträglichkeit sind Onlineshops wie FoodOase.de interessant, da das Sortiment explizit auf die besonderen Bedürfnisse der betroffenen Personen abgestimmt ist. Andere Shops haben sich auf weitere Produkte spezialisiert, dazu zählen beispielsweise der Gourmetshop foodist.de, bei dem Sie exklusive Delikatessen ordern können.

Aboboxen und Kochboxen

Eine interessante Angebotsform sind Aboboxen und Kochboxen. Im Gourmetshop foodist.de können Sie beispielsweise zwischen unterschiedlichen Aboboxen wählen, zu denen auch vegane Boxen oder Snack-Lieferungen gehören. Wenn Sie sich für eine Variante entschieden haben, erhalten Sie jeden Monat eine Box mit unterschiedlichen Leckereien oder Getränken. Kochboxen gibt es von Anbietern wie hellofresh.de oder kochhaus.de. Sie sehen sich unterschiedliche Rezepte an und wählen einzelne Gerichte oder ganze Menüs aus. In der Lieferung sind neben den benötigten Lebensmitteln auch die passenden Zubereitungsempfehlungen enthalten. Bei vielen Anbietern können Sie Abonnements abschließen und erhalten anschließend eine wöchentliche Lieferung.

Wenn Sie zukünftig Ihre Lebensmittel online bestellen möchten, können Sie somit aus unterschiedlichen Varianten den individuell für Ihre Anforderungen passenden Anbieter auswählen. Damit Ihnen die Auswahl etwas leichter fällt, stellen wir Ihnen nachstehend die wichtigsten Lebensmittel-Onlineshops vor.

Eismann

Wenn Sie bei Eismann Lebensmittel online bestellen, liefert das Unternehmen die bestellte Ware mittels eigenem Lieferservice aus. Das Sortiment umfasst nahezu ausschließlich Tiefkühlprodukte, vereinzelt sind auch nicht tiefgekühlte Spezialitäten wie Wein, Olivenöl oder Gewürze im Angebot. Sie können die gewünschten Waren online auswählen und bestellen, anschließend wählen Sie einen Wunschliefertermin aus. Erhältlich sind überwiegend

  • Sortiment: Tiefkühlprodukte wie Fleisch, Fisch, Eis, Backwaren, Fertiggerichte, Obst und Gemüse sowie ungekühlte Spezialitäten
  • Versandkosten: 1 Euro Servicegebühr (ab 12 Euro Einkaufswert kostenloser Lieferdienst); 4,99 Euro Expressversand (ab 50 Euro versandkostenfrei)
  • Mindestbestellwert: ohne (Lieferdienst); 30 Euro (Express-Versand)
  • Zahlung: Barzahlung, Lastschrift oder Paypal
  • Besonderheit: Lieferung von Tiefkühlware auch als Expressversand möglich
  • Versandart: eigener Lieferservice oder per Express-Paket
  • Lieferung: deutschlandweiter Versand

Fazit zu Eismann

Der Lieferdienst von Eismann bringt Ihnen unterschiedliche Tiefkühlprodukte bis zur Haustür und Sie sparen sich den Weg zum Supermarkt. Wenn Sie Produkte schneller benötigen, können Sie alternativ auch den Expressversand in Anspruch nehmen, hier erfolgt eine Zustellung der Produkte innerhalb von 48 Stunden.

Bofrost

Auch bei Bofrost können Sie Tiefkühl-Lebensmittel online bestellen und sich bis zur Haustür liefern lassen. Angeboten werden unterschiedliche Tiefkühlprodukte wie Fleisch, Fisch, Obst, Gemüse oder Fertiggerichte sowie Backwaren und Eis. Besonders praktisch ist die Filterfunktion im Onlineshop, die Ihnen eine Anzeige von Lebensmitteln ohne bestimmte Allergene ermöglicht. So können Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten die Anzeige problemlos an ihre speziellen Bedürfnisse anpassen. Der Verkaufsfahrer kommt regelmäßig vorbei, es besteht jedoch keine Kaufverpflichtung.

  • Sortiment: überwiegend Tiefkühlprodukte
  • Versandkosten: ohne
  • Mindestbestellwert: ohne
  • Zahlung: Barzahlung, Lastschrift oder Paypal
  • Besonderheit: keine Kaufverpflichtung; Bezahlung erst bei Lieferung
  • Versandart: eigener Lieferservice
  • Lieferung: deutschlandweiter Versand

Fazit zu Bofrost

Der Lieferservice von Bofrost kommt regelmäßig zu Ihnen, der jeweilige Termin wird vorab frühzeitig mitgeteilt. Es fallen keine Service- oder Liefergebühren an und es besteht keine Kaufverpflichtung. Sie können eine Onlinebestellung vornehmen oder die Ware direkt beim Fahrer bestellen.

Lebensmittel bei Amazon

Seit einiger Zeit können Sie bei dem vielseitigen US-Konzern auch Getränke und Lebensmittel online bestellen. Deutschlandweit ist eine Bestellung von haltbaren Lebensmitteln über das Amazon-Pantry-Programm möglich. Profitieren Sie von einer komfortablen Getränkelieferung oder kaufen Sie haltbare Lebensmittel für Ihren täglichen Gebrauch sowie weitere Produkte wie Tierfutter, Drogerieartikel oder Haushaltswaren.

Wenn Sie in Hamburg, Berlin, Potsdam oder München wohnen, steht Ihnen zusätzlich die Möglichkeit offen, über AmazonFresh auch frische Lebensmittel online zu bestellen. Hier können Sie neben haltbaren Produkten wie Reis, Mehl oder Nudeln auch Frischfleisch oder Fisch ordern. Wenn Sie sich für eine AmazonFresh-Mitgliedschaft entscheiden, zahlen Sie als Prime-Mitglied lediglich Versandkosten von einmalig 7,99 Euro pro Monat.

AmazonPantry:

  • Sortiment: Getränke, haltbare Lebensmittel, Tierfutter, Drogerieartikel etc.
  • Versandkosten: 3,99 Euro
  • Mindestbestellwert: 15 Euro
  • Zahlung: Lastschrift, Kreditkarte, Monatsabrechnung (Kauf auf Rechnung), Aufladung Amazon-Konto
  • Besonderheit: 4 Euro Rabatt ab 90 Euro Einkaufswert; Gratis-Lieferung beim Kauf von vier ausgewählten Pantry-Produkten möglich
  • Versandart: Paketversand
  • Lieferung: deutschlandweiter Versand

AmazonFresh:

  • Sortiment: Getränke, Frischeprodukte, haltbare Lebensmittel, Tiefkühlprodukte, Babyartikel etc.
  • Versandkosten: Fresh-Mitglieder = 3,99 Euro (ab 40 Euro Bestellwert versandkostenfrei); ohne Mitgliedschaft = 4,99 EUR (ab 100 Euro Bestellwert versandkostenfrei)
  • Mindestbestellwert: ohne
  • Zahlung: Lastschrift, Kreditkarte, Monatsabrechnung (Kauf auf Rechnung), Aufladung Amazon-Konto
  • Besonderheit: Mitgliedschaft kostet 7,99 Euro monatlich, unbegrenzte Gratislieferungen ab 40 Euro Einkaufswert
  • Versandart: eigener Lieferservice
  • Lieferung: nur in Berlin, Potsdam, Hamburg und München; flexible Lieferoptionen von Montag bis Samstag

Fazit zu Lebensmittelbestellungen bei Amazon

AmazonPantry und AmazonFresh sind lediglich für Prime-Mitglieder nutzbar. Über das deutschlandweit nutzbare Pantry-Programm ist lediglich eine eingeschränkte Auswahl erhältlich. Gekühlte Ware, Tiefkühlprodukte und frische Lebensmittel können Sie bei dieser Variante leider nicht bestellen. Für einige Großstädte bietet Amazon die Nutzung von AmazonFresh an. Bei dieser Variante können Sie auch frische Lebensmittel online bestellen, die Ihnen von Kurierfahrern innerhalb kurzer Zeit zugestellt werden.

Lebensmittel bei Edeka24 online Bestellen

Edeka24 ist der Online-Supermarkt der Unternehmensgruppe EDEKA Südwest. Das Sortiment des Anbieters umfasst ein eingeschränktes Angebot aus den Bereichen haltbare Lebensmittel, Getränke und Spirituosen. Wenn Sie bei diesem Anbieter Lebensmittel online bestellen, erhalten Sie die bestellte Ware nach rund drei Werktagen mittels Paketversand.

Sortiment: haltbare Lebensmittel, Getränke, Spirituosen etc.
Versandkosten: 4,95 Euro (ab 75 Euro Bestellwert versandkostenfrei)
Mindestbestellwert: ohne
Zahlung: Vorkasse, Sofort-Überweisung, Kreditkarte, Paypal
Besonderheit: spezielle Saisonangebote verfügbar (Ostern, Weihnachten etc.)
Versandart: Paketversand
Lieferung: deutschlandweiter Versand

Fazit zu Edeka24

Bei EDEKA24 können Sie ausschließlich haltbare Lebensmittel online bestellen, Tiefkühlprodukte oder Frischware gehört nicht zum Sortiment des Anbieters.

EDEKA-Bringmeister

Der Online-Lieferservice Bringmeister war in der Vergangenheit ein Partnerunternehmen von Kaiser’s Tengelmann. Seit der Übernahme der Supermarktkette durch EDEKA ist Bringmeister eine EDEKA-Tochtergesellschaft. Anders als bei EDEKA24 erwartet Sie bei Bringmeister das komplette EDEKA-Sortiment. Dazu zählen auch Frischfleisch, Bio-Produkte, frisches Obst und Gemüse, Getränke und Tiefkühlprodukte.

Sie können haltbare und frische Lebensmittel online bestellen und eine Lieferung zum Wunschtermin beauftragen. Wenn Sie Ihre Region anhand der Eingabe Ihrer Postleitzahl eingegeben haben, können Sie ein Wunschlieferfenster auswählen. Der Lieferservice bietet ein exklusives 1-Stunden-Lieferfenster sowie eine Lieferung am selben Tag an. Das Angebot von Bringmeister ist aktuell ausschließlich in Berlin, Potsdam und München nutzbar, je nach Region kann es Unterschiede hinsichtlich des angebotenen Sortiments geben.

  • Sortiment: komplettes EDEKA-Sortiment (frische und haltbare Lebensmittel, Getränke, Bio-Produkte etc.)
  • Versandkosten: zwischen 0 und 6,99 Euro (abhängig von der Lieferzeit)
  • Mindestbestellwert: 40 Euro (ohne Pfand und Liefergebühr)
  • Zahlung: Rechnung, Lastschrift, Paypal, EC-Karte, Barzahlung
  • Besonderheit: kostenloses 4-Stunden-Lieferfenster ab 85 Euro Bestellwert; kostenloses 2-Stunden-Lieferfenster ab 100 Euro Bestellwert
  • Versandart: eigener Lieferservice
  • Lieferung: Montag bis Samstag, von 6.00 Uhr bis 24.00 Uhr; ausschließlich in Berlin, Potsdam und München

Fazit zu EDEKA-Bringmeister

In Berlin, Potsdam und München können Sie mit dem Lieferservice Bringmeister das komplette EDEKA-Sortiment und sogar frische Lebensmittel online bestellen. Bei der Bestellung wählen Sie das gewünschte Lieferfenster aus und ein Kurierfahrer bringt Ihnen die bestellte Ware direkt bis zur Haustür. Sie können die Zahlung vorab online oder direkt beim Fahrer in bar oder per EC-Karte vornehmen.

Netto Marken-Discount

Ebenso wie andere Supermarktketten bietet auch Netto die Möglichkeit, Lebensmittel online zu bestellen. Durchschnittlich umfasst das Online-Angebot des Discounters mehr als 300 Produkte aus unterschiedlichen Bereichen. Dazu gehören beispielsweise haltbare Produkte wie Nudeln, Reis oder Kaffee sowie Babynahrung, Konserven, Süßigkeiten, Fertiggerichte und mehr.

  • Sortiment: haltbare Lebensmittel, Babynahrung, Drogerieprodukte etc.
  • Versandkosten: 4,95 Euro (ab 50 Euro Bestellwert versandkostenfrei)
  • Mindestbestellwert: ohne
  • Zahlung: Rechnung, Vorkasse, Paypal, Sofort-Überweisung, DeutschlandCard, Ratenzahlung (ab 150 Euro)
  • Besonderheit: Lebensmittel auch als praktische Vorratspacks erhältlich
  • Versandart: Paketversand
  • Lieferung: deutschlandweiter Versand

Fazit zu Netto Marken-Discount

Das Online-Angebot von Netto richtet sich explizit an Menschen, die Lebensmittel online bestellen, um ihren Vorrat aufzustocken. Neben haltbaren Lebensmitteln als Einzel- oder Vorratspacks sind auch Babynahrung, Tierfutter und Drogerieartikel erhältlich.

REWE Online-Shop

Wenn Sie bei der Supermarktkette REWE Lebensmittel online bestellen möchten, können Sie je nach Wohnort unterschiedliche Angebote nutzen. Sie suchen einfach online die gewünschten Produkte aus, legen einen gewünschten Liefertermin fest und senden die Bestellung ab. Erhältlich ist in der Regel das gesamte REWE-Sortiment, dazu zählen auch Tiefkühlprodukte oder Frischfleisch. Die Auslieferung der bestellten Artikel nimmt der firmeneigene Kurierservice vor. Derzeit ist dieses Angebot in rund 75 Städten nutzbar, dazu zählen beispielsweise Augsburg, Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Köln, München oder Stuttgart.

Das Lieferservice-Angebot ist aktuell noch nicht in ganz Deutschland nutzbar, wird jedoch kontinuierlich weiter ausgebaut. Alternativ können Sie auch viele Lebensmittel online bestellen und per Paketversand liefern lassen. In diesem Fall ist das Produktsortiment jedoch etwas eingeschränkt, da lediglich haltbare Lebensmittel wie H-Milch, Nudeln, Reis oder Süßigkeiten verschickt werden.

Herkömmliche Lieferung:

  • Sortiment: haltbare Lebensmittel, Süßigkeiten etc.
  • Versandkosten: variiert je nach bestellter Ware
  • Mindestbestellwert: ohne
  • Zahlung: Rechnung, Lastschrift, Paypal, Kreditkarte
  • Besonderheit: kostenlose Rücksendung
  • Versandart: Paketversand
  • Lieferung: deutschlandweiter Versand

Lieferservice:

  • Sortiment: frische und haltbare Lebensmittel, Tiefkühlprodukte, Frischfleisch etc.
  • Versandkosten: 0 bis 5,90 Euro je nach Liefertermin und Bestellwert
  • Mindestbestellwert: ohne
  • Zahlung: Rechnung, Lastschrift, Paypal, Kreditkarte
  • Besonderheit: Zahlung erst nach Lieferung; keine Lieferkosten bei Erstbestellung (ab 50 Euro Bestellwert); SMS-Info vor Lieferung
  • Versandart: Lieferservice
  • Lieferung: nur in rund 75 Städten nutzbar

Fazit zum Rewe Online Shop

Der Lieferservice von REWE bietet Ihnen einen hohen Einkaufskomfort, da Sie viele Lebensmittel online bestellen und einfach bis an die Haustür liefern lassen. Leider ist dieses komfortable Angebot aktuell nur in rund 75 Städten in Deutschland nutzbar, der Service wird laut REWE allerdings kontinuierlich ausgebaut. Wenn Sie Ihre Postleitzahl zur Prüfung angeben, können Sie prüfen lassen, ob Sie an Ihrem Wohnort Lebensmittel online bestellen und per Lieferservice erhalten können.

MyTime.de

Der Anbieter MyTime.de ist ein reiner Online-Supermarkt ohne Ladengeschäfte. Im Gegensatz zu anderen Online-Angeboten können Sie bei diesem Shop allerdings auch frische und gekühlte Lebensmittel online bestellen und per Paketversand zustellen lassen. Das Angebot umfasst aktuell mehr als 13.000 Lebensmittel. Neben haltbaren Produkten finden Sie auch frisches Brot, Obst und Gemüse, Wurst, Fleisch oder Käse und viele weitere Lebensmittel.

  • Sortiment: umfassendes Lebensmittelsortiment, auch Frischware erhältlich
  • Versandkosten: 4,99 Euro + 5,90 Euro bei Kühloder Tiefkühlartikeln (Frischegarantie)
  • Mindestbestellwert: 30 Euro
  • Zahlung: Rechnung, Sofort-Überweisung, Paypal, Kreditkarte, paydirekt
  • Besonderheit: Bestellung als Gast möglich; Lieferung zum Wunschtermin
  • Versandart: Paketversand
  • Lieferung: deutschlandweiter Versand

Fazit zu MyTime.de

Besonders attraktiv ist bei diesem Anbieter der deutschlandweite Versand von Tiefkühlware und frischen Lebensmitteln. Für diesen Service verlangt MyTime.de zusätzlich zu den Versandkosten eine Gebühr für die Frischegarantie.

Lieferello.de

  • Sortiment: vielfältiges Produktsortiment, auch Delikatessen, Frischware und Tiefkühlprodukte erhältlich
  • Versandkosten: 4,50 Euro (ab 49 Euro Bestellwert versandkostenfreie Lieferung) + 5 Euro bei Kühlversand; Expressversand = 11,90 bis 29,90 Euro
  • Mindestbestellwert: ohne
  • Zahlung: Vorkasse, Sofort-Überweisung, Paypal, Kreditkarte, amazon-payments
  • Besonderheit: schnelle Lieferung mittels Expressversand möglich (auch am Samstag)
  • Versandart: Paketversand
  • Lieferung: deutschlandweiter Versand
  • Fazit zu Lieferello.de

    Wenn Sie klassische Lebensmittel online bestellen, Frischware kaufen und zusätzlich Delikatessen oder außergewöhnliche Produkte erwerben möchten, ist Lieferello.de eine gute Wahl. Für Eilige bietet dieses Unternehmen den Expressversand an.

    FoodOase

    Viele Menschen leiden unter Nahrungsmittelunverträglichkeiten und können daher herkömmliche Lebensmittel nicht oder nur eingeschränkt zu sich nehmen. Laktoseintoleranz oder eine Glutenunverträglichkeit schränken die Einkaufsmöglichkeiten in klassischen Supermärkten deutlich ein. Hier stehen die Produkte meist im Laden verstreut und sind zudem häufig nicht ausreichend gekennzeichnet. Zudem kann das Produktangebot etwas gering ausfallen.

    Wenn Sie zu dieser Käufergruppe gehören und unter einer Nahrungsmittelunverträglichkeit leiden, bietet Ihnen der Online-Supermarkt FoodOase eine vielfältige Produktauswahl. Dazu gehören haltbare Lebensmittel, Eis, Backwaren, Süßigkeiten und mehr. Besonders hilfreich ist der praktische Allergiefilter, der Ihnen vielfältige Auswahlmöglichkeiten für eine individuelle Suche ermöglicht. So können Sie sich beispielsweise ausschließlich vegane, laktosefreie oder glutenfreie Produkte anzeigen lassen.

    • Sortiment: vielfältiges Produktangebot für Allergiker und Personen mit Nahrungsmittelunverträglichkeit
    • Versandkosten: 4,99 Euro; + 6,00 Euro bei Nachnahme und + 1,20 Euro bei alkoholhaltigen Produkten
    • Mindestbestellwert: ohne
    • Zahlung: Rechnung, Vorkasse, Lastschrift, Paypal, Amazon-Payments, Sofort-Überweisung
    • Besonderheit: Rabatte ab 50 EUR = 3 Prozent, ab 75 EUR = 4 Prozent, ab 100 EUR = 5 Prozent
    • Versandart: Paketversand (DHL); keine Versandkosten für Selbstabholer (in Ahrensberg)
    • Lieferung: deutschlandweiter Versand

    Fazit zu FoodOase

    Für Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien bietet dieser Shop eine große Sortimentsvielfalt. Sie können ohne Mühe laktose- oder glutenfreie Lebensmittel online kaufen und profitieren von einer deutschlandweiten Lieferung innerhalb weniger Tage.

    HelloFresh

    Auch beim Anbieter HelloFresh können Sie Lebensmittel online bestellen, bei diesem Unternehmen handelt es sich jedoch nicht um einen klassischen Online-Supermarkt. Sie sehen sich die angebotenen Kochboxen an, entscheiden sich für ein bestimmtes Angebot und erhalten zukünftig jede Woche eine Kochbox mit grammgenau abgewogenen Zutaten. HelloFresh arbeitet mit unterschiedlichen Produzenten zusammen, daher stammen die Produkte jeweils frisch vom Erzeuger. Zudem legt der Anbieter großen Wert auf Nachhaltigkeit und verwendet daher ausschließlich recycelbare Verpackungen.

    • Sortiment: unterschiedliche Kochboxen (veggie, family, classic)
    • Versandkosten: 4,99 Euro
    • Mindestbestellwert: ohne
    • Zahlung: Sofort-Überweisung, Paypal, Kreditkarte, KLARNA (Kauf auf Rechnung)
    • Besonderheit: nachhaltige Verpackung; keine Mindestlaufzeit; Lieferpausen möglich
    • Versandart: Paketversand
    • Lieferung: deutschlandweiter Versand

    Fazit zu HelloFresh

    Wenn Sie großen Wert auf ausgewogene Ernährung legen und nicht lange über Rezeptideen nachdenken möchten, sind die Kochboxen von HelloFresh eine gute Alternative zum klassischen Online-Supermarkt.

    Kochhaus.de

    Bei Kochhaus.de können Sie zwischen Veggie- und Kochhaus-Kochbox wählen. Die Boxen enthalten frische Premium-Lebensmittel und marktfrische Zutaten, mit denen Sie innerhalb von 15 bis 45 Minuten leckere Gerichte kochen können.

    • Sortiment: unterschiedliche Kochboxen (Veggie und Kochhaus-Box)
    • Versandkosten: 7,90 Euro (Kochhaus-Städte, Lieferung am selben Tag); außerhalb der Kochhaus-Städte = 4,90 Euro (ohne Rezepte) oder 19,90 Euro (mit Rezepten und zum Wunschtermin); Sorglos-Abo = keine Versandkosten
    • Mindestbestellwert: ohne
    • Zahlung: Lastschrift, Kreditkarte
    • Besonderheit: keine Mindestlaufzeit; freie Zusammenstellung der Rezepte möglich
    • Versandart: Paketversand
    • Lieferung: regionale Lieferung am selben Tag oder deutschlandweiter Versand per Paket

    Fazit zu Kochhaus.de

    Wenn Sie in einer der Kochhaus-Städte (Berlin, Hamburg, Köln, München etc.) leben, profitieren Sie bei diesem Anbieter von der Lieferung frischer Lebensmittel noch am selben Tag.

    Fazit zu Online Lebensmittelbestellungen

    Wenn Sie in einer Großstadt leben haben Sie durchaus einige Möglichkeiten online ihre Lebensmittel zu bestellen, wohnen Sie hingegen eher ländlich stoßen Sie sehr schnell auf große Probleme. Es gibt Nichtmal eine Handvoll Anbieter, welche Lebensmittel bundesweit online versenden. Unter den großen Marken wie Rewe, Aldi, Lidl usw. ist kein einziger dabei, welcher bundesweit ein vollständiges Sortiment anbietet. Gerade in der Corona Krise wurde deutlich, dass Deutschland in Sachen Lebensmittel online bestellen nicht weiter ist als irgendein Dritte Welt Land. Ein erbärmlicher Zustand aber leider die Realität.